Calisunshine

E - Mail

Guestbook

Forum

Home

Gedichte 1

Gedichte 2

Gedichte 3

Gedichte 4

Gedichte 5

Gedichte 6

  Gedichte & Poems 3

Wenn man einen Menschen in Freundschaft liebt,
wünscht man ihn glücklich zu sehen.

(Sully Prudhomme)

Die Welt ist voller Leute, die Wasser predigen und Wein trinken

(Giovanni Guareschi)

wer mich nicht zu schätzen weiß, hat mich nicht verdient

Ein Freund ist ein Mensch der mich so nimmt wie ich bin - und nicht so,wie er am wenigsten Schwierigkeiten mit mir hat

nicht den herzschlag des eigenen herzens in den vordergrund stellen
sondern auf den takt des anderen hören und in kleichklang bringen
das ist wonach wir streben sollten

"VERTRAUEN"

WENN zwei menschen einander geben wollen;
Wenn zwei menschen gemeinsam leben wollen;
Wenn nicht schönheit,nicht geld noch ansehen wichtig ist;
Wenn der wunsch besteht,auch mit 80 noch händchen zu halten;
WENN das wichtigste für einen selbst ist,den anderen glücklich
zu machen;
WENN jeder ein leben miteinander,nicht nebeneinander anstrebt;
WENN zwei menschen das wort"UNTREUE"nicht einmal denken;
WENN sie erfüllt sind von der physischen wie der psychischen
liebe,die sie geben;
DANN KANN DER EINE DEM ANDEREN GETROST VERTRAUEN

CORINNA HOLZHEIMER

Ich hätte dir nie in die Augen sehen dürfen,
denn dann hätte ich nie gemerkt wie schön sie sind.
Ich hätte nie mit dir reden dürfen,
denn dann hätte ich nie erfahren wer du bist.
Ich hätte dich nie ansehen dürfen,
denn dann hätte ich dich nie lachen gesehen.
Ich hätte dir nie mein Herz schenken dürfen,
denn dann hättest du es nie brechen können.
Doch all das hab ich getan,
und jetzt sitze ich hier, allein....
allein in meiner kleinen Welt,
eine Welt voller Schmerz, voller Sehnunsucht
eine Welt voller Tränen in der ich dahin treibe
und zusehe wie mein gebrochenes Herz langsam versinkt...
Doch hätte ich dich nie getroffen ,
hätte ich auch nicht gewusst was es bedeutet zu lieben
was es heißt glücklich zu sein,
wenn es auch nur für einen Augenblick war
und es jetzt schmerzt als würde es mich innerlich zerreissen,
Erst du hast mir gezeigt was es heißt zu lieben...
Auch wenn ich dir egal bin,
wirst du immer ein Teil von mir sein,
der teil der mir gezeigt hat
was liebe bedeutet,
was es heißt zu leben!!!

(Autor unbekannt)

 

Hier lieg ich auf dem Frühlingshügel:
Die Wolke wird mein Flügel,
ein Vogel fliegt mir voraus.
Ach sag mir, alleinzige Liebe,
wo du bleibst, dass ich bei dir bliebe!
Doch du und die Lüfte, ihr habt kein Haus.

(Eduard Mörike)

Wenn der Tag beginnt und der Tag schnell zur Nacht wird
wird man feststellen dass man an dem Tag nicht lange gelebt hat

Wenn man aber den Tag mit einem Teilen kann den man liebt
dann wird dieser Tag nie zur Nacht werden

Denn die Sonne im Herzen wird nie untergehen

Heimlich...denke ich an Dich
Heimlich...vermisse ich Dich
Heimlich...sehe ich Dich in meinem Traum
Heimlich...erichtet mein Herz einen Zaun
Heimlich...wünschte ich Du wärst jetzt hier
Heimlich...möchte ich mich mit Dir verliern
Heimlich...halte ich Deine Hand
Heimlich...schreibe ich drei Worte für Dich in den Sand
Heimlich...sehne ich mich nach Deiner Wärme
Heimlich...schenke ich Dir Nacht`s die Sterne
Heimlich...sage ich Dir, was ich für Dich empfinde
Heimlich...begehe ich mit Dir jede Sünde
Heimlich...wird diese Liebe immer bestehen
Heimlich...werde ich mit Dir untergehen
Heimlich...sagen Blicke Dir, was ich niemals sagen kann
Heimlich...sterbe ich mit Dir, irgendwann

[Gedichte] [Gedichte 1] [Gedichte 2] [Gedichte 3] [Gedichte 4] [Gedichte 5] [Gedichte 6]